L E I S T U N G E N  -  L A C K R E P A R A T U R

Anwendungen:
      · Steinschläge
      · Lackkratzer
      · Schrammen
      · Dellen mit Lackbeschädigungen
      · Rost
      · Anfahrschäden

Methode:
      Je nach Beschädigung werden die Teile zurückgeschlagen, gespachtelt und gefüllert. Danach wird Basis-
      und Klarlack aufgetragen und die lackierte Stelle poliert.

Vorteile:
      Je nach Schaden versuchen wir Karosserieteile zu erhalten, anstatt auszutauschen. Das erspart Ihnen die
      Anschaffung eines Neuteiles und damit verbundene De-und Montagekosten, ohne auf hohen Qualitäts-
      standard zu verzichten.

Beispiel:
 
 

eingedrückte Heckklappe

Schaden von oben

nach dem Füllern

nach dem Lackieren

reparierter Schaden