L E I S T U N G E N  -  F E L G E N R E P A R A T U R
 
Anwendung:
       Bei oberflächlichen Beschädigungen von hochglanzgedrehten
       Alufelgen, 
lackierten Felgen oder Felgen mit Chromoptik.

zum Bsp.:
     
· Bordsteinschäden
     
· Korrosion am Felgenbett


Vorraussetzung:
     
· Beschädigungen sind nicht tiefer als 1mm
     
· Rund- und Planlaufabweichungen dürfen die Fertigungstoleranz von
        
0,5mm nicht überschreiten
     
· keine Haarrißbildung


Methode:
       Beschädigte hochglanzgedrehte Aluminiumfelge wird mittels
       
spezieller Schleiftechnik bis zu 98% an das Original angeglichen
       und anschließend mit speziellem Aluminiumprimer
und Klarlack
       versiegelt.


Vorteile:
       · kostengünstige Reparatur anstatt Neuanschaffung



vorher


nachher